Seite wählen

Kanzlei Reichl und Vetter

Klare
Gebäudestruktur.

Kompetenz pro-aktive Beratung

Der Leitgedanke „die Fragen von morgen“ prägt die Kanzlei für Steuer und Wirtschaftsrecht schon seit über 30 Jahren auf ganzer Linie. Bei der Beratung zahlreicher Mandanten ist den Unternehmern Effizienz und Erfahrung besonders wichtig.

STECKBRIEF

PROJEKT
Neues Bürogebäude

BAULEUTE
Kanzlei Reichl & Vetter GmbH & Co. KG

ORT
Kusterdingen

ARCHITEKT
Willi Mayer GmbH

MERKMALE
» PV-Anlage
» Erdwärme
» Aktive & passive Kühlung
» Barrierefrei

Grundriss

Effizienz auf ganzer Linie

Dem dreigeschossigen Neubau sieht man es von außen gar nicht an, doch ist es ein reiner Holzbau, der sich hinter der Putzfassade versteckt. Seine schnörkellose Architektur stützt den Leitgedanken „Effizienz auf ganzer Linie“ des Unternehmens und drückt aus, wie hier gearbeitet wird. Die Struktur des Gebäudes ist klar und wirkt aufgeräumt. Jeder Raum ist gut erreichbar und gliedert sich beginnend von der Tiefgarage, über das Büro und die Besprechungsräume bis hin zu den Sozialräumen perfekt ein. Der gut vorausgeplante Gebäudekomplex stand in einer Rekordzeit von 6 Monaten.

Den Initiatoren war die nachhaltig ökologische und ökonomische Planung ein großes Anliegen. So entstand ein Energiekonzept nach den KfW 55 Vorgaben. Geheizt wird nachhaltig über Erdwärme. Der Strom wird über eine PV-Anlage auf dem Dach gewonnen. Für das angenehme, wohltuende Raumklima sorgt unter anderem eine aktive und passive Kühlung in den Decken. Durch diesen Maßnahmen sind die Unterhaltungskosten niedrig, was das unternehmerische Denken unterstreicht.

Weitere Inspirationen