Mit Holzbau zum Erfolg Hightech und Natur im Einklang

Das Holz, aus dem Erfolge sind

Dank neuer bautechnischer Entwicklungen, an denen ZimmerMeisterHaus maßgeblich beteiligt ist, können heute moderne mehrgeschossige Bauten mit bis zu fünf Stockwerken in Holzbauweise sicher und nach neuesten Standards umgesetzt werden. Ein baugeschichtlicher Meilenstein, denn so werden alle Vorteile der Holzbauweise nun endlich auch für den Objektbau zugänglich gemacht. Dazu zählen:

  • Energieeffizienz
  • Wirtschaftlichkeit
  • Nachhaltigkeit
  • Gestaltungsvielfalt im Verbund mit anderen Materialien
  • Kurze Bauzeiten

Hinzu kommt die einzigartige Systembauweise von ZimmerMeisterHaus. Extra für die Anforderungen des Objektbaus entwickelt, bietet sie die Basis um in hoher Qualität, schnelles und wirtschaftliches Bauen zu ermöglichen. 


Mit Hightec-Verfahren schnell und sicher bauen

Die Systembauweise ist der Schlüssel zum Erfolg

Jeder zusätzliche Tag Bauzeit beeinträchtigt die Rentabilität Ihres Objekts. Hier sind Lösungen gefragt, die eine zügige, strukturierte und wirtschaftliche Abwicklung Ihres Bauvorhabens in allen Leistungsphasen ermöglichen. Die Holzbauweise bietet Ihnen durch den hohen Vorfertigungsgrad genau das. Viele großformatige Elemente werden bereits im Werk mit CAD-Präzisionszuschnitt gefertigt, so dass bei der Montage auf der Baustelle alles perfekt ineinandergreift. Durch den trockenen, sauberen Ausbau entfallen Austrocknungszeiten; Sie sparen wertvolle Zeit und damit Geld.

Mehrfamilienhaus Rothenburg Lignum

  • Mehrfamilienhaus
  • KfW-Effizienzhaus 70
  • 8 Eigentumswohnungen mit 2-4 Zimmern
  • 59 m² - 100 m²
  • Personenaufzug vom Keller bis ins
    Dachgeschoss
  • 15 Außenstellplätze
  • Kellerabteil zu jeder Wohnung
  • Fahrradkeller
Montage des Mehrfamilienhauses in nur 7 Tagen:

Nach oben


Wohn- und Arbeitsklima zum Aufatmen

Naturverbundenheit trifft Großstadt

Der urbane Lebensraum feiert gerade ein fulminantes Comeback. Das „Häuschen im Grünen“ ist für viele Familien gar nicht mehr die erste Option; viele Unternehmen fühlen sich im innerstädtischen Umfeld ohnedies eher zuhause als weit draußen. Dennoch besteht der Wunsch nach einem Wohlfühlklima  als Ausgleich zu Hektik und Stress des (Arbeits-) Alltags. Ein natürlicher, ökologisch wertvoller Baustoff wie Holz ist da erste Wahl. Es fungiert als CO2-Speicher, strahlt Wärme aus, fasst sich angenehm an und ist hervorragend mit anderen Materialien kombinierbar. So entstehen immer wieder neue, individuelle Objekte, die persönliche Wohnträume erfüllen oder eine produktive Arbeitsatmosphäre schaffen. Und nicht nur das. Dank neuester Holz-Beton-Verbundbauweisen genügen mehrgeschossige Bauten der neuen Generation höchsten Anforderungen an Stabilität, Schall- und Brandschutz. 

Nach oben


Energiesparwunder Holz

Rentabilität im Blick

Bei den Effizienzwerten kann sich keine andere Bauweise mit dem Holzbau messen. In Herstellung und Verarbeitung ist der Energieaufwand minimal. Wenn das Objekt einmal steht, profitieren Sie und die Bewohner oder Nutzer des Objekts dank herausragender Dämmeigenschaften von niedrigen Verbrauchswerten im laufenden Betrieb – das macht die Immobilie noch einmal attraktiver. Gerade in Zeiten, wo die Nebenkosten oft zur „zweiten Miete“ werden und entscheidendes Kriterium für die Nutzer sind. Die Systembauweise ist auch hier der Schlüssel zum Erfolg. Bei der Vorfertigung der großen Bauteile sind Fenster, Türen und Installationen führender Qualitätsmarken oft schon integriert, so das modernste energetische Standards automatisch mitgeliefert werden. 

Verwaltungsgebäude der Fa. Hammer im Passivhausstandard
Thomas und Elke Preuhs, vor Ihrem Büro- und Produktionsgebäude (220 Mitarbeiter), das rein mit regionalen, erneuerbaren Energien versorgt wird.

Nach oben


Erfahren Sie mehr über unsere Objekte


Beispiele ansehen

Kontakt

Kostenlose Beratung
Telefon: 0800 / 964 02 66

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel