Mehrgenerationenhaus "Buntes Haus", Bad Salzuflen

Lebensqualität im Mehrgenerationenhaus

Objekttyp: Wohnbau
Architekt: Heinrich W. Hinsenhofen, pi architektur Detmold

Als Gruppe zusammen zu bauen, ist mutig. Man plant und gestaltet Wohnraum gemeinsam – entscheidet im Kollektiv und bleibt als Team langfristig zusammen. Gut gelungen ist das bei der Baugemeinschaft „Buntes Haus“ in Bad Salzuflen. Binnen 12 Monaten sind neun individuell gestaltete Mietwohnungen von 47 bis 109 Quadratmetern entstanden. Ein gelungenes Alternativkonzept zum frei stehenden Einfamilienhaus: stadtnahe und individuelle Eigentumswohnungen mit zusätzlichem Freiraum.

Grundriss

Aktive Nachbarschaft und Privatsphäre

In dem von der Mietergruppe zusammen mit Architekt und Bauherr geplanten Gebäude entstanden neben den Wohnungen Gemeinschaftsräume und sogar eine kleine Einheit für Gäste, in der bis zu vier Personen übernachten können. Dazu eine straßenseitige Terrasse für alle, Gartenflächen und ein geschützter Wohnhof. Das ebene Baulücken-Grundstück wurde bestmöglich ausgenutzt. Die hier verwendete Holzsystembauweise ermöglicht zukünftig jederzeit veränderbare Räume und Raumnutzungen. So können beispielsweise nach Mieterwechsel einige Wände im Wohn- und Schlafbereich demontiert werden. Dabei ist das Gebäude durchgängig barrierefrei und somit für zukünftige Ideen noch vieles möglich.

Hoher Wohnkomfort – geringe Energiekosten

Die ökologische Holzbauweise punktet hier als Plusenergie-Gebäude im Passivhausstandard. Wichtiges Merkmal des Hauses ist die hochwärmegedämmte Gebäudehülle aus heimischen Hölzern. Dazu legten die Beteiligten Wert auf ein qualifiziertes Konzept für Brandschutz, Wärmeschutz und Schallschutz.

Die thermische Solaranlage liefert die nötige Energie für Heizung und warmes Wasser. Wenn die Sonne mehre Tage nicht scheint, produziert ein kleines Gasbrennwertgerät den Restwärmebedarf für die neun Wohnungen. Die aufgeständerte Photovoltaikanlage macht aus dem Gesamtprojekt ein Plusenergiehaus. Das Gebäude erzeugt mehr Energie, als die Bewohner und die Haustechnik verbrauchen.

Bauherren- und Expertenstimmen

Wir sind stolz darauf, unser Vorhaben erfolgreich in die Tat umgesetzt zu haben.

Bewohner des „Bunten Hauses“

Bilderwelt

Kontakt

Sie möchten mehr zu diesem Objekt erfahren?

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel