Gewerbe- und Objektbau stellt besondere Anforderungen. Hohe Funktionalität, flexible Nutzbarkeit und ästhetischer Anspruch sollen sich harmonisch miteinander verbinden. Gefragt sind Arbeitsplätze in Büro und Produktion, an denen sich Menschen gern aufhalten. Auch energetisch müssen Konzepte im Objektbau heute überzeugen. Holz bietet hier als Material und in Systembauweise besondere Vorteile, die sich mit anderen Bauweisen und Materialien oft so nicht umsetzen lassen. Einer dieser Vorzüge ist eine kurze Bauzeit. Lernen Sie hier die Holzbauweise mit System und anhand einiger prägnanter Objektbeispiele näher kennen.


Gewerbebau in Holz
Gewerbebau aus Holz: Hohe Funktionalität, flexible Nutzung und ästhetischer Anspruch mit ZimmerMeisterHaus
Gewerbebau Stromversorgung
Gewerbebau Holz Inneneinrichtung
Gewerbebau Holz Innen
Gewerbebau in Holz Innen

Was kennzeichnet den Systembau in Holz?

Die Holzbauweise ist Zimmereihandwerk. Sie wird in der Regel von handwerklichen Manufakturen umgesetzt. Der handwerkliche Anspruch steht gleichzeitig für höchste Qualitätsstandard sowie individuelle und passgerechte Lösungen, die nicht nur beim Neubau überzeugen. Holzbau eignet sich wie kaum eine andere Bauweise auch für Umbau, Sanierung, Aufstockung und Anbau. Das warme, natürliche Material Holz schafft im Gewerbebau harmonische wie auch spannende ästhetische Wirkungen mit Glas, Beton oder Metallen. Nachhaltigkeit wird in der Holzbauweise unter anderem durch den Einsatz heimischer Hölzer umgesetzt. Energetisch überzeugt eine Gebäudehülle aus Holz ebenfalls. Der Zeitfaktor, der im Gewerbebau ebenso wichtig ist wie die gesamte Konzeption, ist in der Holzbauweise ein Schlüsselelement. Viele Objekte und Vorhaben lassen sich in wenigen Wochen realisieren, ohne Abstriche bei Qualität, Funktionalität und Ästhetik zu machen. Die Holzrahmenbauweise mit zu montierenden Elementen macht das hohe Tempo beim Bau möglich. Das hält auch die Kosten im Rahmen. Gewerbebau in Holz bietet Ihnen viele Vorzüge - schauen Sie sich jetzt spannende Referenzobjekte an.


Objektbeispiele für die Holzbauweise im Objektbau

Wie vielseitig und individuell die Holzbauweise im Gewerbebau sein kann, zeigen unter anderem diese Objekte, die jeweils einen ganz eigenen Schwerpunkt haben.

Die gläserne Werft am Bodensee

Bei diesem Gastronomie- Objekt zeigt Holz seine besonderen Qualitäten bei der sensiblen Sanierung im Objektbau. Die Herausforderung bestand insbesondere darin, ein historisches Objekt unter Einhaltung bestimmter Anforderungen an den Erhalt von Kubatur und Gebäudebasis behutsam einer modernen Nutzung anzupassen. In nur 8 Monaten konnte diese fordernde Aufgabe mit erhöhten Auflagen in Brandschutz, Statik und Konstruktion fertiggestellt werden. Zusammen mit Glas zeigt Holz bei diesem Objektbau auch seine besondere Anmutung und Ausstrahlung.

Verwaltung und Logistik in Freiburg

Gewünscht war ein nachhaltiger Neubau für den Verwaltungs- und Logistikbereich. Mit nur 11 Monaten Bauzeit entstand in einem sehr kurzen Zeitraum ein modernes Ensemble im Gewerbebau. Die Holzbauweise sorgt für besonders harmonische Übergänge von Verwaltungs- und Produktionsbereich. Holz ist hier teilweise im Hybridbau mit Beton kombiniert - eine interessante und sehr funktionale Kombination, die im Objektbau auch ästhetisch überzeugt. Berücksichtigt wurde hier beim Holzbau auch, dass das Ensemble in Zukunft erweitert werden könnte. Gewerbebau aus Holz ist besonders flexibel. Der Auftraggeber freut sich auch über ein nachhaltiges Firmengebäude und Einsparungen im Energiebereich.

Verwaltung und Logistik Gewerbe Holzbau in Freiburg
  • Verwaltung und Logistik - TCL Consulting in Freiburg
  • 11 Monate Bauzeit
  • Holzbauweise
  • Verwaltung Neubau 700 m²
  • Lager- und Logistikhalle 2000 m²
  • Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung und Frischluft-Ansaugung
  • Photovoltaik-Anlage für Strom
  • nachhaltiger Gewerbebau 
  • Hybridbau mit Holz und Beton

Nach oben


Ein Plus-Energie-Bürogebäude in Nürtingen

In gerade einmal 5 Wochen entstand eine Außenhülle aus Holz, die mit dem warmen Eindruck von Fichtenholz nicht nur eine besondere Atmosphäre schafft. Nachhaltig und mit einem verminderten Verbrauch an Heizenergie von 80 Prozent, zeigt dieser Objektbau, was energetisch heute möglich ist. Auch hier wurden intelligente Kombinationen mit anderen Materialien wie Stahlbeton gewählt. Neben den Energieeinspareffekten sind die Auftraggeber besonders von der Wohlfühlatmosphäre und der "grünen" Ausstrahlung bei diesem Gewerbebau überzeugt. Diese entspricht genau ihren Vorstellungen von einem grünen Bürogebäude.

Plus Energie Bürogebäude in Nürtingen
Plus Energie Bürogebäude in Nürtingen von außen

Nach oben


Aufstockung eines Bürogebäudes in Jagstzell

Die Holzbauweise ist besonders geeignet, um Bestandsbauten mit weiteren Geschossen oder weiteren Gebäuden zu ergänzen. Das zeigt dieses Referenzobjekt besonders anschaulich. Ein Neubau in Holzbauweise fügt sich in ein bestehendes Ensemble ein und wird durch einen Übergang an vorhandene Gebäude angeschlossen. Dabei bleibt Raum für weitere Aufstockungen. Das alte Gebäude erhielt eine neue Fassade und ein neues Dach, so dass sich ein harmonisches Gesamtbild ergibt. Gemütliche Terrassenbereiche und die ansprechende Innengestaltung mit Pausen- und Besprechungsräumen, viel Glas und dabei professionelle Beschattungsmöglichkeiten lassen die angenehme Anmutung von Holz optimal zur Geltung kommen. Hier arbeitet man gern. Vielleicht haben Sie hier schon die eine oder andere Anregung für ein eigenes Projekt im Gewerbebau erhalten. Ein Objektbau, ein Bürogebäude, einen Produktionsstätte - in Holzbauweise mit System.

Holz Gewerbebau Bürogebäude in Jagstzell von Außen
Holz Gewerbebau Bürogebäude in Jagstzell im dunken

Nach oben


Mehr erfahren zum nachhaltigen und ökologischen Baustoff Holz:
"Mit Holzbau aus der Klimakrise?" - eine Dokumentation des Bayerischen Rundfunks

Warum Gewerbebau aus Holz?

Sie konnten einige besondere Vorzüge der Holzbauweise mit System kennenlernen. Die besondere Mischung aus kurzer Bauzeit mit vorgefertigten Holzbauelementen und der hochwertigen handwerklichen Ausführung spricht für sich. Holzbau im Gewerbebau bietet darüber hinaus so viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bei Neubau, Anbau, Aufstockung oder Sanierung, dass Ihrer Fantasie kaum Grenzen gesetzt sind. In einer umfassenden handwerklichen Planung lassen sich bautechnische Anforderungen, energetische Einsparungen und ein hoher Anspruch an eine Wohlfühlatmosphäre am Arbeitsplatz gleichermaßen realisieren. Dabei können Sie schnell einziehen in Ihren neuen Gewerbebau. Denn die professionelle, handwerkliche Umsetzung ist in der Systembauweise mit Holz von den beteiligten Fachbetrieben stets gegeben. Die Qualität stimmt. Holz wirkt edel, auch auf Ihre Kunden und Gäste. Gewerbebau aus Holz ist deshalb eine naheliegende Alternative, wenn Sie demnächst einen Neubau, eine Sanierung, eine Aufstockung oder einen Anbau im Objektbau planen. Wenden Sie sich an einen der beteiligten Fachbetriebe und setzen Sie Ihren Traum von einem besonders hochwertigen Gewerbebau in kurzer Zeit um.


Erfahren Sie mehr zum Gewerbebau Hammer in der System

Erfahren Sie mehr über unsere Objekte


Beispiele ansehen


Kontakt

Kostenlose Beratung
Telefon: 0800 / 964 02 66

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel