Haus Wollschläger

Bauhaus in Hanglage

Objekttyp: Einfamilienhaus
Haustyp: STIL
Wohnfläche: 153 m2
Länge / Breite: 12,1 m / 7 m
Budgetrahmen: € € € € € Der angegebene Budgetrahmen dient zur Orientierung und umfasst die schlüsselfertige Ausführung ab Oberkante Bodenplatte – ausschließlich Keller, Garage und Baunebenkosten. Die Preise können je nach Ausführung, Ausstattung, Haustechnik und Region variieren.
Architekt: ZimmerMeisterHaus-Manufaktur

Ein puristischer Bauhaus-Entwurf und ein supergemütliches Zuhause. Dieser Spagat ist gelungen. Haus Wollschläger überzeugt mit wohldosierter Transparenz.

Grundrisse

Erdgeschoss

Erdgeschoss

Obergeschoss

Obergeschoss

Keine Hektik mehr - dank großer Diele und eigenem Kinderbad!

Felicitas und Bernd Wollschläger planten sehr gründlich mit - "schließlich wollen wir nur einmal bauen". Außen fällt dieser Bauhaus-Entwurf mit dem in die Hanglage gestaffelten Baukörper, mit Farbakzenten und vorgelagerter Doppelgarage mit Dachterrasse auf. Innen werden Besucher von einer großzügigen Diele und einer Faltwerktreppe ins Obergeschoss empfangen. Die Wohnräume, zum Eingang hin blickgeschützt, sonst aber offen und transparent, laden als gemütliche Nischen mit Blick in den Garten ein. Oben nutzen die Wollschlägers den komfortablen Elternschlaftrakt und zwei großzügige Kinderzimmer - ein separates Kinderbad sorgt dabei für einen entspannten Start in den Tag.

Design trifft Ökologie.

Der an die Bauhaus-Tradition angelehnte Flachdach-Kubus ohne Dachüberstand weist Außenmaße von 7 x 16 m auf, woraus im Erdgeschoss 78 m² und im Obergeschoss gut 75 m² Wohnfläche resultieren. Das komfortable Wohngefühl unterstreichen der 56 m² große Wohn-/Essbereich, die riesige 27-m²-Terrasse und das 9 m² große Familienbad.

Energetische Top-Werte erreicht das Haus durch seine kompakte Bauform, die sehr gute Dämmung und die moderne Gas-Brennwerttherme. Die Solaranlage liefert zudem das Warmwasser.

Bauherren- und Expertenstimmen

Den Prozesse der Planung mit Architektin Brigitte Adams haben wir als Teamwork im besten Sinne in Erinnerung: Man saß zusammen und spielte sich die Ideen gegenseitig zu, nahm die Impulse des anderen auf und entwickelte sie weiter. Manches ergab sich aus unseren Stilvorstellungen, manches aus dem Budget. Am Ende stand ein gemeinsam erarbeitetes Konzept, das absolut unseren Vorstellungen entspricht.

Michael Wollschläger

Bilderwelt

Kontakt

Sie möchten mehr zu diesem Objekt erfahren?

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel