- Haus Fröhlich - Arbeiten und Wohnen unter einem Dach

Haus Fröhlich

Arbeiten und Wohnen unter einem Dach

Objekttyp: Anbau
Architekt: ZimmerMeisterHaus-Manufaktur

Familie Fröhlich fühlte sich in ihrem Siedlungshaus wohl. Aber der Traum von Wohnen und Arbeiten schien unerfüllbar, da die bisherige Wohnsituation der vierköpfigen Familie nicht genug Platz bot. Die Lösung war ein Anbau sowie eine Altbaumodernisierung.

Grundrisse

Der zweigeschossige Anbau wurde als moderner Kubus mit großflächigen Fensterelementen entworfen. Frau Fröhlich nutzt diesen heute für ihr Designbüro. Die Wandelemente in Holzrahmenbauweise wurden auf Kellergeschossebene des Bestandes zwischen zwei Sichtbetonwandscheiben gestellt. Für Decke und Dach wurden Hohlkastenelemente mit akustisch optimierter Untersicht eingesetzt, damit es sich im Büro ungestört arbeiten lässt. Außen stellt die Lärchenschalung mit den flächig in die Fassade integrierten Schiebeelementen einen stimmungsvollen Kontrast zum weißgestrichenen Altbau dar.

Eine Gas-Brennwert-Therme versorgt das Gesamtgebäude, die Wärmeübertragung erfolgt im Neubau über eine Fußbodenheizung. Ein Kachelofen dient im Altbau für ein gelegentliches Zuheizen. Durch die Modernisierungsmaßnahmen erfüllt das Gesamtgebäude den EnEV-Anforderungen für Neubauten.

Bauherren- und Expertenstimmen

Durch unseren zwei-geschossigen Anbau ging der Traum von Arbeiten und Wohnen unter einem Dach in Erfüllung.

Familie Fröhlich

Bilderwelt

Kontakt

Sie möchten mehr zu diesem Objekt erfahren?

Mein Bauvorhaben

Gerne führen wir Sie zu den Inhalten auf unserer Website, die am besten zu Ihrem Bauvorhaben passen.

Mein Bauvorhaben
0

Sie haben noch keine Elemente auf Ihrem Merkzettel.

Zum Merkzettel